M.Sc. Psych. Christina Schober

Psychologische Psychotherapeutin

Christina Schober studierte von 2008 bis 2015 Kommunikationswissenschaften (Bachelor) und Psychologie in München, Sevilla und Heidelberg mit dem Schwerpunkt Klinische und Entwicklungspsychologie. Während des Studiums sammelte sie u.a. praktische Erfahrungen in der Psychiatrie des Bezirkskrankenhauses Bayreuth sowie am Psychotraumazentrum des Bundeswehrkrankenhauses Berlin. Ihre Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin mit dem Vertiefungsgebiet Verhaltenstherapie absolvierte sie am Institut für Therapieforschung (IFT) München, die sie im Sommer 2018 mit der Zusatzqualifikation im Bereich Gruppentherapie sowie Progressive Muskelrelaxation abschloss. Parallel dazu arbeitete sie an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des LMU Klinikums München und in der IFT Ambulanz. Nach der Approbation war sie als Psychologische Psychotherapeutin in einer Gemeinschaftspraxis mit Schwerpunkt auf Zwangsspektrumsstörungen sowie am Zentrum für Interdisziplinäre Schmerztherapie des Klinikums rechts der Isar tätig. Seit April 2019 arbeitet sie im CoMedicum Lindwurmhof und promoviert am LMU Klinikum München im Bereich „Trauma und Sexualität“. Aktuell absolviert sie an der CIP Akademie ihre Traumatherapieausbildung gemäß DeGPT-Richtlinien. Sie bietet Psychotherapie auch auf Englisch, Französisch sowie Spanisch an. Neben Einzeltherapie führt sie auch Paartherapie durch.